Spielerfotos

Odenwald Open 2022 wieder ein voller Erfolg
85 Teilnehmer-Nennungen, davon 16 Spieler mit einem oberen Platz in der Deutschen Rangliste, belegen einmal mehr die Attraktivität des vom Verein ausgetragenen DTB- und LK-Turnier, das seit Jahren fester Bestandteil des Veranstaltungskalenders ist. Bei bestem Wetter leitete, wie immer souverän, Turnierchefin Laura Wamsser durch neun Konkurrenzen.
Den Sieg bei den Herren sicherte sich Kai Lemke vom DTV Hannover. Er gewann als „Seriensieger“ in zwei Sätzen klar gegen Philipp Sauer vom TVA 1860 Aschaffenburg. Bei den Damen konnte sich die Seeheimerin Lisa Schulz ebenfalls in zwei Sätzen gegen Michelle Roth vom TC BASF Ludwigshafen durchsetzen. Hochklassiges Tennis sahen die Zuschauer auch in den Endspielen der Altersklassen. In der Konkurrenz Damen 30 schlug Sabrina Krämer vom TC Grasellenbach ihre Gegnerin Angela Schreiber vom 1. TC Riesa mit 6:3 und 6:1. Enrica Rigacci-Hay vom TC Diedenbergen gewann im Endspiel bei den Damen 50 gegen Diana Neumann vom Höchster THC, die leider aufgeben musste. Mit fünf klar gewonnenen Zweisatzsiegen erreichte bei den Herren 30 Timo Mück von Eintracht Frankfurt vor Tobias Faustini vom TC Jügesheim den 1. Platz. Im spannenden Finalspiel der Herren 40 bezwang Tobias von Ayx vom TC Leutershausen den Erbacher Spieler Jan Kolmer mit 0:6, 6:2 und 11:9. Stefan Sickenberger vom SSKC Pos. Aschaffenburg entschied das Endspiel gegen den Bad Königer Spieler Ingo Sperfeld in der Konkurrenz Herren 50 für sich. Bestplatzierter bei den Herren 60 wurde Christoph Stein vom TC Rüsselheim, der seinen Gegner Klaus Gettwart vom Offenbacher TC besiegte. Bei den Herren 65 sicherte sich Werner Eckert vom TC Münster mit dem Finalsieg gegen Michael Ott vom TC Biberach den 1. Platz.
An allen vier Spieltagen lieferten sich die Teilnehmer*innen unglaubliche Ballwechsel und boten Spannung bis zum Schluss! Durch das Sponsoring einiger regionaler und überregionaler Unternehmen war es der Turnierleitung möglich, allen Erst- bis Drittplatzierten bei einer kleinen Siegerehrung ein Preisgeld sowie hochwertige Sachpreise zu überreichen. 

 

2021 
Dank der großartigen Unterstützung vieler regionaler Sponsoren wurden die Odenwald Open 2021 erneut ein toller Erfolg. Bereits zum 8. Mal veranstaltete der TC BR Erbach vom 5. bis 8. August das DTB- und Leistungsklassen-Turnier und es hatte sich wieder mal ein interessantes Teilnehmerfeld gebildet. In den ausgelosten Konkurrenzen der Aktiven und Altersklassen mit insgesamt 24 gesetzten der insgesamt 70 gemeldeten Spieler konnten die Zuschauer wieder spannende Matches erleben, denn das Niveau war ähnlich gut wie im letzten Jahr, trotz Pandemie und der damit verbundenen Hygienevorschriften. Bei wechselhaftem Wetter konnten problemlos alle Spiele an den vier Turniertagen vollzogen und am Finalsonntag die Preisgelder mit hochwertigen Sachpreisen an die Erstplatzierten überreicht werden.

2020

2019