Odenwald Open 2022

Ab Donnerstag, den 04.08.22 beginnt unser großes Tennisturnier!
Wir bitten um Verständnis, dass euch in dieser Zeit nur wenige Plätze zur Verfügung stehen werden. Wir freuen uns auf zahlreiche Zuschauer, die Spitzentennis hautnah miterleben wollen! Weitere Informationen zu den Spielterminen findet ihr unter „Odenwald Open“ 

Aus technischen Gründen ist momentan die Versendung des Newsletters nicht möglich. Anmelden könnt ihr euch dennoch unter „Newsletter“. Bitte anschließend eingehende Email bestätigen, dann seid ihr registriert. 

Spielergebnisse vom 13.07. bis 17.07.2022

Herren 65 – Gruppenliga: TC Groß-Zimmern/TC BR Erbach 2:4
Jürgen Guthy, Ulrich Schwöbel und Hans Peter Ulrich überzeugten in den Einzelmatches. Die Doppelpaarung Guthy/Müller erzielte den 4. Punkt. Das Team erreicht somit Platz 2 in der Tabelle.

Damen 40 – II Gruppenliga: TC BR Erbach/TC Dietesheim II 2:7
Insgesamt knappe Ergebnisse in den Einzel- und Doppelbegegnungen, gegen den starken Gegner konnten im Einzel Petra Wolf und Radmila Jovanovic das Einzelmatch für sich entscheiden. Das Team beendet die Runde mit Platz 4 in der Tabelle.

Herren 50 – Gruppenliga: TC BR Erbach/BW Birkenau 1:5
Hart umkämpfte Spiele, aber nur ein Sieg im Einzel von Ulrich Atzbach. Die Mannschaft erreicht mit 1 Sieg, 3 Unentschieden und 3 Niederlagen Rang 6 in der Tabelle.

Herren II – Bezirksliga A: TC BR Erbach/RW Gernsheim 1:5
Im letzten Heimspiel siegte Alexander Müller im Einzel. Christian Reimherr und Tom Bauer konnten den Match-Tie-Break leider nicht für sich entscheiden. Mit Tabellenplatz 6 beenden die Herren die Punktspiele.

Herren III – Kreisliga A: MSG Grasellenb.Abst./TC BR Erbach 4:2
Gegen die Spielgemeinschaft waren leider kaum Punkte zu holen. Sebastian Gallina erreichte im spannenden Match-Tie-Break mit 10:3 den einen und Markus Beck im Zwei-Satz-Sieg den zweiten Punkt für Erbach. Zufrieden erreicht das Team Rang 5 in der Tabelle.

Herren 30 II – Bezirksliga A: TC BR Erbach/SKV Büttelborn II 1:8
Kein einfaches Match am letzten Spieltag. Gegen den Tabellenersten konnte Marc Walther im Einzel punkten, Michael Krämer musste sich im Match-Tie-Break mit 7:10 geschlagen geben. Nach 5 Siegen und 2 Niederlagen Rang 3 in der Tabelle.

Damen 30 – Verbandsliga: TC Nordenstadt/TC BR Erbach 2:4
Jasmin Hastert und Tanja Thomasberger waren ihrer Gegnerin im Einzel überlegen, die Doppelpaarung Wamsser/Thomasberger siegte klar in zwei Sätzen, Hastert/Jakob gewannen den entscheidenden Match-Tie-Break mit 14:12. Als Meister in der Verbandsliga schließt die Mannschaft die Team-Tennis-Runde ab.

Herren 30 – Gruppenliga: TC Martinsee H./TC BR Erbach 4:2
Im letzten Auswärtsspiel holten Robert Kiss (Sieg im Match-Tie-Break mit 10:1) und Sven Kusch (6:1/6:1) die zwei Punkte für Erbach. Die Doppelpaarung Kusch/Hutter zeigte sich kampfstark, musste aber mit 6:10 den Match-Tie-Break an die Gegner abgeben. Das Team erreicht dennoch Rang 2 in der Tabelle.

Damen 40-Team wird erneut Vizemeister

„Wir werden noch einmal alles geben, um mit einem Sieg die Team-Tennis-Runde abzuschließen“, so Mannschaftsführerin Stefanie Bechtold nach dem letzten Match. Und sie haben es wahr gemacht. Am vergangenen Samstag reisten unsere Tennisspielerinnen zum TV Bammental im Rhein-Neckar-Kreis. Der Klassenerhalt stand bereits fest und es ging um den 2. oder 3. Tabellenplatz. In den Einzelbegegnungen mussten sich Eva Peczely, Birgit Hanst und Hanna Vetter in zwei Sätzen geschlagen geben. Durch verletzungsbedingte Aufgabe der Gegnerin konnten Tamsin Kolmer und Sigrun Rieß das Einzel als Punkt für Erbach werten. Jennifer Muzik überzeugte souverän an Position 5 und bezwang ihre LK-gleiche Gegnerin mit 6:3 und 7:5. In den Doppelbegegnungen konnte erneut durch Aufgabe einer Spielerin im 2. Doppel ein Punkt für Erbach gewertet werden, das 1. Doppel hatte kaum eine Chance, wohingegen das 3. Doppel mit Kolmer/Muzik den entscheidenden 5. Punkt erzielte. Mit diesem weiteren Sieg erreichte das Team 2. Platz in der Tabelle der Regionalliga Südwest.

Spielergebnisse vom 04.07. bis 10.07.22

Herren 70 – Bezirksliga A – Messeler TC/TC BR Erbach 0:6
Sieg im Einzel von Klaus Böhm, Fred Kolmer, Hans Peter Ulrich und Hans Leinberger. Die Paarung Jung/Ulrich und Böhm/Stock holte glatt in zwei Sätzen weitere 2 Punkte für Erbach. Die Herren 70 erreichten mit diesem Sieg den 1. Platz in der Tabelle.

Herren 65 – Gruppenliga TC Bürstadt/Erbach 3:3
Zwei Punkte im Einzel erzielten Jürgen Guthy und Ulrich Schwöbel. Die Doppelpaarung Guthy/Müller erreichte in zwei Sätzen das Unentschieden. Nach bisher 3 Siegen und 3 Unentschieden muss das Team im letzten Spiel am 13.7.22 gegen den punktgleichen TC Groß-Zimmern antreten.

U15 Kreisliga – A Erbach/MSG Babenhausen/Schaafheim 2:4
Im letzten Spiel waren gegen den starken Gegner kaum Matchpunkte zu holen. Emma Bechthold und Elias Wassum konnten das Einzelmatch für sich entscheiden. Noch sind nicht alle Spiele der Gegner absolviert und es bleibt spannend, welchen Platz letztendlich das junge Team erreichen wird.

Damen 40 III – Kreisliga A Erbach/TC Ober-Roden II 0:6
In ihrem letzten Medenspiel gegen den Tabellenersten konnte die Mannschaft leider nur ein paar Spielpunkte holen. Mit einem Klassenerhalt schließen sie die Runde ab und können mit ihrer Leistung als neues Team in der diesjährigen Team-Tennis-Runde sehr zufrieden sein.

Damen 40 II – Gruppenliga SW Frankfurt/Erbach 8:1
Unglücklich verloren gingen die Einzel von Tanja Thomasberger, Martina Scheuermann und Silke Luft im Match-Tie-Break, Tanja Schwinn konnte einen Sieg im Einzel verzeichnen. Auch die Doppelpaarung Wolf/Schwinn musste sich im dritten Satz mit 7:10 geschlagen geben. Der endgültige Tabellenplatz steht erst nach dem letzten Spiel am 16.7.22 fest.

Herren 50 II – Bezirksoberliga TSG 75 Darmstadt/Erbach 4:2
Im Einzel konnte gegen die Gastmannschaft nur Hansjürgen Kolmer im Einzel überzeugen, Axel Wolf musste sich im Match-Tie-Break mit 7:10 geschlagen geben. Das 1. Doppel ging im Match-Tie-Break mit 7:10 an die Gegner, das 2. Doppel konnten die Spieler Kolmer/Menges aber für sich entscheiden. Das letzte Spiel in der Team-Tennis-Runde schließt das Team mit Rang 5 in der Tabelle ab.

Herren 50 – Gruppenliga Erbach/TC Lampertheim 0:6
Eine LK-starke Gastmannschaft präsentierte sich an diesem Spieltag, gegen die leider kaum Spiele zu holen waren. Mit nun 1 Sieg, 3 Unentschieden und 2 Niederlagen erwarten die Herren am 16.7.22 die Spieler des momentan Tabellendritten BW Birkenau.

Damen – Bezirksoberliga Erbach/Messeler TC 4:2
Erfolgreicher Abschluss mit Sieg im Einzel von Jasmin Hastert und Laura Meister. Amelie Schwarz konnte den Match-Tie-Break leider nicht für sich entscheiden. Die Doppelpaarung Jakob/Meister und Hastert/Willenbücher war ihren Gegnern in zwei Sätzen überlegen. Die Mannschaft erreicht somit Rang 6 in der Tabelle.  

Herren II – Bezirksliga A TSV Habitzheim/Erbach 0:6
In der recht hohen Klasse hatten es die 2. Herren nicht leicht, kämpften sich von Spiel zu Spiel und konnten im vorletzten Match gegen den Tabellenzweiten nicht punkten. Am 17.7.22 spielt das Team zum Abschluss gegen die Gäste vom RW Gernsheim, um den Klassenerhalt zu sichern.

Herren III – Kreisliga A Erbach/TC Bad König II 3:3
Im Einzelmatch konnten Kevin Zink (6:2, 6:1) und Sebastian Gallina (Match-Tie-Break 10:5) überzeugen. Der im Doppel eingewechselte Spieler Marcel Weyrauch konnte im Doppel mit Sebastian Gallina das Unentschieden erzielen. Mit einem aktuell mittleren Tabellenplatz kann das Team zufrieden auf die letzte Begegnung am 17.7.22 gegen die MSG Grasellenbach/Absteinach blicken.

Herren 30 II – Bezirksliga A Erbach/MSG Birkenau/Gorxheimertal II 8:1
Nach 4 Siegen und 1 Niederlage erneuter Mannschaftssieg. Im Einzel waren Michael Krämer, Marc Walther, Klaus Menges, Anton Mares, Jochen Schäfer und Renè Mertens ihrem Gegner überlegen. Ebenfalls siegreich waren Wolf/Mertens und Walther/Schäfer im Doppel. Am 17.7.22 tritt das Team im letzten Spiel gegen den Tabellenersten SKV Büttelborn II an.

Herren 30 – Gruppenliga Erbach/TSG Dörnigheim 4:2
Sergej Tomtschakowski und Sven Kusch siegten im Einzel in zwei Sätzen, Robert Kiss konnte mit 10:8 den Match-Tie-Break für sich entscheiden. Das 2. Doppel mit Tomtschakowski/Kusch siegte ohne Satzverlust. Mit einem aktuell 2. Tabellenplatz absolviert die Mannschaft am 17.7.22 das letzte Spiel gegen den TC Martinsee Heusenstamm.

Spielergebnisse vom 03.07.2022

Damen – Bezirksoberliga – SKG Stockstadt/TC BR Erbach 5:1
Das Team hatte es bei seinem letzten Auswärtsspiel mit einem sehr starken Gegner zu tun. Überragende Leistung zeigte Laura Meister, die mit ihrem Sieg im Einzel den einzigen Punkt für Erbach holte.
Herren – Bezirksoberliga- TC BR Erbach/SV Da-Eberstadt 1:9
Die Gastmannschaft trat mit überwiegend höheren LK-Spielern an. Felix Mertens erkämpfte sich aber im Match-Tie-Break den Sieg im Einzel. Im Doppel trumpften die Gegner dann noch mit zwei neuen Spielern, sodass zwei Doppel in zwei Sätzen und das 1. Doppel mit 8:10 im Match-Tie-Break verloren gingen. 
Herren II – Bezirksliga A – TC BR Erbach/TC Groß-Umstadt 2:4
Schon der Blick auf die Leistungsklassen der Gastmannschaft ließ erahnen, dass dieses Spiel nicht einfach wird. Siegreich waren dennoch Johannes Engelhardt und Christian Reimherr im Einzel und erzielten zwei Punkte für das Team.
Herren 30 II – Bezirksliga A – TC 77 Riedstadt/TC BR Erbach 0:9
Grandiose Leistung der Herren Axel Wolf, Michael Krämer, Marc Walther, Klaus Menges, Anton Mares und Jochen Schäfer. Ohne Satzverlust konnten alle Einzel und Doppel (Krämer/Schäfer, Walther/Mares und Wolf/Mertens) gewonnen werden.
Damen 30 – Verbandsliga – BSC Urberach/TC BR Erbach 1:5
Mit drei Zweisatzsiegen im Einzel von Stefanie Bechtold, Veronika Jakob und Tanja Thomasberger zogen die Damen ins Doppel. Hier wurden dann von Hastert/Jakob und Bechtold/Thomasberger insgesamt nur 9 Spiele an die Gegner abgegeben.
Herren 30 – Gruppenliga – TC BR Erbach/TAS Pfungstadt 3:3
Mit einem Unentschieden nach den gewonnen Einzelmatches von Sergej Tomtschakowski und Sven Kusch trat das Team zum Doppel an. Kolmer/Kiss waren hier ihren Gegnern in zwei Sätzen überlegen.
Herren III – Kreisliga A – TC BR Erbach/TC Breuberg 1:5
Sebastian Gallina überzeugte im Einzel glatt in zwei Sätzen. In den Doppelmatches waren gegen den starken Gegner aber keine Punkte zu holen. 

Spielergebnisse vom 25.06.-02.07.2022

Herren 30 II – Bezirksliga A – TC BR Erbach/TC Groß-Zimmern 9:0
Glatter Sieg im Einzel für Axel Wolf, Michael Krämer, Marc Walther, Klaus Menges, Anton Mares, Jochen Schäfer. Auch gegen die Doppelpaarungen Wolf/Krämer, Menges/Mares und Schäfer/Mertens hatte die Gastmannschaft keine Chancen.
Damen – Bezirksoberliga – TCB 2000 DA II/TC BR Erbach 3:3
Nach einem Unentschieden aus den Einzelmatches (Veronique Schmidt 6:3, 7:6 und Marie Monien 6:2, 2:6,11:9) konnte das Team noch ein Doppel für sich entscheiden (Schmidt/Willenbücher 1:6, 6:0, 10:5).
Herren 70 – Bezirksliga A – TC BR Erbach/TC Ober-Ramstadt 6:0
Klaus Böhm, Fred Kolmer, Hans-Joachim Wendt und Hans Peter Ulrich überzeugten in zwei Sätzen im Einzelmatch. Die Doppelpartien Jung/Ulrich und Böhm/Leinberger erzielten ohne Satzabgabe den Sieg auf heimischer Anlage.
Herren 65 – Gruppenliga – TC BR Erbach/MSG Pfungstadt 3:3
Nachdem Klaus Böhm sein Einzel in zwei Sätzen für sich entscheiden konnte, holte Ulrich Schwöbel noch im Match-Tie-Break mit 10:2 den 2. Matchpunkt. Das Doppel Böhm/Schwöbel konnte beim Stand von 6:1 und 2:2 nach Aufgabe der Gegner einen weiteren Punkt für Erbach erreichen.
U15 – Kreisliga A – TC Michelstadt/TC BR Erbach 3:3
Nach drei siegreichen Begegnungen und einem Unentschieden holten Emma Bechthold und Elias Wassum in ihrem vorletzten Mannschaftspiel zwei Punkte im Einzel. Die Paarung Allam/Bechthold erreichte mit dem Sieg im Doppel das Unentschieden für das junge gemischte Team.
Damen 40 III – Kreisliga A – TC Ober-Ramstadt/TC BR Erbach 5:1
In ihrem vierten Medenrundenspiel erreichte die Mannschaft gegen die starken Gastgeber durch Sieg im Doppel von Ehlers/Löw mit 10:4 im Match-Tie-Break einen Punkt für Erbach.
Damen 40 II – Gruppenliga – TC BR Erbach/TC Seulberg II 5:4
Beim Heimspiel siegten Tanja Thomasberger, Verena Allam und Tanja Schwinn klar in zwei Sätzen, Petra Wolf konnte im Match-Tie-Break überzeugen. Die Doppelpaarung Thomasberger/Wolf machte mit 7:5 und 6:0 den Sieg perfekt.
Herren 50 II – Bezirksoberliga – Erbach/SG Arheiligen II 2:4
Die bisherige Bilanz: 2 Siege, 2 Niederlagen. Bei diesem Heimspiel konnten gegen den Tabellenersten nur Axel Wolf und Klaus Menges das Einzelmatch für sich entscheiden.
Herren 50 – Gruppenliga – TC Florstadt/ TC BR Erbach 3:3
Gerd Schricker und Andreas Brandt siegten im Einzel klar in zwei Sätzen. Jürgen Guthy und Klaus Bergmann mussten sich leider im Match-Tie-Break geschlagen geben, konnten als Doppelpaarung dann aber mit 10:7 im Match-Tie-Break siegen.


Herren 50 II: Klaus Menges und Axel Wolf